Blog

Zurück zu Blog

Breaking the Bottle by Mark Reigelman

Mark Reigelman verkleidete zwölf typische Einrichtungsgegenstände über und über mit Glassplitter. Dazu benötigte er nahezu 500 Kilogramm Altglas. Zu diesem Werk inspirierten ihn Scherben, die in seiner Heimatstadt Brooklyn auf Zäunen oder Hausdächern liegen, um Einbrecher abzuhalten.

“Breaking the Bottle” wure in der Galerie Heller in New York ausgestellt.

 

Teile diesen Beitrag

Zurück zu Blog